Living In Solidarity (LIS) e.V.2018-11-14T10:33:25+00:00

Project Description

Living in Solidarity (LIS) e.V.

Wir sind der neu gegründete Verein Living In Solidarity (LIS e.V.). Wir möchten mit einem geeigneten Objekt, auf dessen Suche wir noch sind, einen Begegnungsort von, für und mit (geflüchteten) Menschen schaffen. Das Haus soll in einer gemütlichen und offenen Atmosphäre gestaltbaren Raum bieten (Café-Raum mit offener Küche, Seminarräume, usw.), der es zulässt sich auf persönlicher Ebene zu begegnen und im gemeinsamen Tun auszutauschen. Wer ein Anliegen hat oder Hilfe benötigt, soll hier im unmittelbaren Kontakt jemanden finden können, die_der unterstützen kann.

Außerdem wollen wir kulturellen Veranstaltungen, Konzerten, Lesungen, Vorträgen Platz bieten und ein Raum für Kreativität sein. Es soll darum gehen, sich selbst betätigen und ermächtigen zu können, an einem sozialen und belebten Ort. Jede Person kann und soll für sich selbst sprechen und wir wollen nicht „für“ (geflüchtete) Menschen, sondern vor allem „mit“ ihnen gestalten.

Die Bereitstellung von Essen und Getränken möchten wir unkommerziell und solidarisch realisieren. Wir möchten eine von vielen mitbenutzbare Küche bieten, die das Herzstück des Hauses sein soll. Der Cafébetrieb als Ort der gegenseitigen Willkommenskultur ermöglicht Geflüchteten in selbstbestimmter Weise, anderen Menschen etwas zu geben und sie an ihrem Wissens- und Erfahrungsschatz teilhaben zu lassen.

Wir möchten, dass nicht nur das Café, sondern der gesamte Begegnungsort Selbstorganisation und Wissensaustausch fördert. Wir stellen uns Räume für Gruppentreffen und selbstorganisiertes Lernen vor. Hier ist vieles möglich, von NGOs und Initiativen, die einen Raum brauchen, bis hin zum Sprach- oder (Lach-)Yoga-Kurs.

Soviel zu unserer Idee; nun wollen wir dies allerdings nicht alleine tun. In unserer Vorstellung ist der Begegnungsort mit dem Café LIS ein weiterer Baustein im bestehenden Netzwerk auf lokaler Ebene. Das Thema Flucht und gemeinsames Leben bringt immer wieder die verschiedensten Menschen und Initiativen an einen Tisch und dies wollen auch wir noch weiter fördern. Dafür suchen wir Gruppen und Initiativen, die sich vorstellen können, sich mit uns zu vernetzen, gemeinsame Veranstaltungen zu organisieren, sich gegenseitig über anstehende Projekte zu informieren und sich auch einfach mal gegenseitig unter die Arme zu greifen.

LIS e.V. mit einem herzlichen Gruß von
Julia, Klaus, Petra, Samar, Lucie, Ruth, Lena, Adeel, Ramona, Sophie, Doris

www.cafe-lis.de