Loading...
Beteiligungsprojekte2018-11-14T10:33:23+00:00

Gestaltung – Freiräume voller Leben

Die Freiräume an Schulen bieten sehr viel Platz für kreatives Gestalten. Und sie bieten oft auch viel Raum für den Einzug der Natur. In Beteiligungsprojekten können Schulklassen, Lehrkräfte und Eltern gemeinsam mit eigenen Ideen am Planungsprozess teilnehmen und diese in die Praxis umsetzen. Auch Freiräume im öffentlichen Wohnumfeld oder im Außenbereich von Gemeinschaftsunterkünften für Geflüchtete sollten möglichst gemeinschaftlich entworfen und angelegt werden.

Die Beteiligungsprojekte werden individuell geplant und durchgeführt, orientieren sich in erster Linie an den Bedürfnissen der jeweiligen Nutzergruppen und fördern damit die Identifikation mit dem selbst gestalteten Ort. Ein weiterer Aspekt ist die Zusammenarbeit verschiedener Generationen und der Austausch von Wissen und Erfahrungen. Die Ergebnisse einer solchen Teamarbeit werden für alle Beteiligten sichtbar.

Eine naturnahe Gestaltung bildet auch die Grundlage für lebendige Spielräume, die Kindern die Möglichkeit bieten, Natur in ihrem direkten Umfeld zu erleben und aus eigener Neugier elementare Erfahrungen zu sammeln. Gemeinschaftlich angelegte Freiräume entwickeln sich schnell zu beliebten Begegnungsorten mit einer lebendigen Kommunikation und Nachbarschaftskultur.

Die Beteiligungsprojekte beinhalten vorbereitende Abstimmungen, moderierte Veranstaltungen für einen gemeinschaftlichen Planungsprozess und die fachliche Betreuung der Durchführung. Der finanzielle Aufwand richtet sich nach dem Umfang der Gestaltungsmaßnahmen, die Anzahl der Teilnehmenden, dem zeitlichen Aufwand für den Beteiligungsprozess und für die Betreuung der Bauaktionen. Für Beteiligungsprojekte werden in der Regel Fördermittel beantragt.

Meine Angebote im Bereich Projekte

Gartenprojekte
Begegnungsprojekte
Beteiligungsprojekte