Project Description

Schullandheim Barkhausen

Bald feiert das Schullandheim Barkhausen sein 100-jähriges Bestehen. Damals fuhren Bremerhavener Schulklassen in das schöne Wiehengebirge, inzwischen kommen die Gruppen aus dem ganzen Bundesgebiet. Vor 16 Jahren hat die Ehlerding-Stiftung das Gruppenhaus übernommen und es grundlegend saniert. Seitdem wurde auch ein erlebnispädagogisches Programm entwickelt und stetig erweitert.

In meiner 12jährigen Tätigkeit als Umweltpädagogin im Erlebnispädagogischen Schullandheim Barkhausen hatte ich viel Gestaltungsspielraum auf dem 2 ha großen Außengelände. Mein Ziel dabei war es, das Gelände rund um die historischen Fachwerkhäuser so vielfältig wie möglich zu gestalten, damit die Kinder und Jugendlichen auch ohne pädagogische Betreuung spannende Naturerfahrungen machen können.

Die 350 Millionen Jahre alten Dinosaurierspuren in einem Steinbruch bei Barkhausen gaben mir den Anstoß für die gestalterische Zeitreise auf dem Gelände. Nach den Entwurfsplanungen wurden im Jahr 2000 die Wegeflächen, der Sportplatz und der Naturteich von einem Gartenbaubetrieb angelegt. Die Gestaltung der anderen Bereiche erfolgte In den folgenden Jahren im Rahmen von zahlreichen Bauprojekte.

Hunderte von Kindern und Jugendliche halfen im Laufe der Jahre mit, das Naturerlebnisgelände mit Steinen, Lehm, Holz, Weidenruten und vielen anderen Pflanzen zu gestalten. So entstanden ein Stallgebäude und ein Germanenhaus aus Lehm, ein Irrgarten mit Hochbeeten und Weidenhecken, ein grünes Wohnzimmer, ein Dinosaurier aus Weidenbögen, ein Gemüsegarten und vieles mehr. Die Wolle der Schafe wird dort immer noch zu kreativen Figuren gefilzt und morgens können die Kinder die Ziegen, Katzen und Hühner füttern.

Neben den naturerlebnispädagogischen Angeboten habe ich die Freiwilligen im Ökologischen Jahr (FÖJ) betreut und die GutDrauf – Zertifizierung der Einrichtung durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) organisiert. Das GutDrauf-Konzept zielt auf die Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen durch gesunde Ernährung, Bewegung und Stressbewältigung.
Das Erlebnispädagogische Schullandheim Barkhausen ist ganzjährig eine Reise wert.

www.schullandheim-barkhausen.de
www.gutdrauf.net